Projekte filtern
bis
Liste sortieren nach...
Vision
Managementgestaltung der interaktiven Wertschöpfung bei Elektromobilitätslösungen im Automobilhandel (mehr)
Themenfelder
Vision
Im Verbundprojekt Frankfurt RheinMain vernetzt - Dienstleistungen fördern elektrische Mobilität (DieMoRheinMain) bearbeitet die Uni Kassel als Teilvorhaben die Entwicklung dreier Dienstleistungen auf Basis der Elektromobilität: Multimodale Tarife/Mobilitätskarte, webbasierter Kostenrechner, Mieterticket (mehr)
Themenfelder
Mobilitätskonzepte Nutzerakzeptanz Nutzungsverhalten Verkehrssysteme
Vision
Dienstleistungsinnovationen und Betreiberkonzepte für Elektromobilität (mehr)
Themenfelder
Flottenmanagement Nutzerakzeptanz
Vision
Dienstleistungsinnovationen und Betreiberkonzepte für Elektromobilität (mehr)
Themenfelder
Flottenmanagement Nutzerakzeptanz Nutzungsverhalten
Vision
Dienstleistungsinnovationen und Betreiberkonzepte für Elektromobilität (mehr)
Themenfelder
Flottenmanagement Mobilitätskonzepte Nutzerakzeptanz
Vision
Dienstleistungsinnovationen und Betreiberkonzepte für Elektromobilität (mehr)
Themenfelder
Flottenmanagement Mobilitätskonzepte Nutzerakzeptanz
Vision
Projekt zur integrierten Entwicklung vernetzter Dienstleistungsinnovationen im Bereich e-Mobilität in einer ländlich strukturierten Stadtregion Wissenschaftliche Begleitung auf methodischer Basis des Solution Cycle (Prof. Dr. Gustav Bergmann) (mehr)
Themenfelder
Flottenmanagement Ladeinfrastruktur Mobilitätskonzepte Nutzerakzeptanz Nutzungsverhalten Pedelecs
Vision
Auswirkungen/Konsequenzen im Kontext Elektromobilität auf die Qualifikationsstruktur von Beschäftigten (mehr)
Themenfelder
Aus- und Weiterbildung
Vision
Prototypische Durchführung der Weiterbildung zur multimodalen Mobilitätsberatung mit Elektromobilität (mehr)
Themenfelder
Aus- und Weiterbildung
Vision
Ziel des Verbundprojektes ist die Entwicklung eines Dienstleistungsgeschäftsmodells, das die Nutzung von kleinen und privaten Ladepunkten durch öffentliche Nutzer ermöglicht. (mehr)
Themenfelder
Ladeinfrastruktur
Vision
Ziel des Projektes EOL-IS ist es, Dienstleistungsinnovationen für die Phase nach dem End-of-First-Life von Traktionsbatterien aus Elektrofahrzeugen zu entwickeln, das beste Second-Life-Konzept für jede einzelne Batterie zu finden und dieses mithilfe passgenauer hybrider Leistungsbündel umzusetzen. (mehr)
Themenfelder
Batterien Energieversorgung Informations- und Kommunikationstechnologie Netzintegration Reichweite
Vision
Spezifikation und Konfiguration der Leistungsbündel zur Nachnutzung und Recycling (mehr)
Themenfelder
Batterien
  • Teilprojekt von REMONET
Vision
Das zentrale Ziel von REMONET ist die integrierte Entwicklung vernetzter Dienstleistungsinnovationen technischer und nicht-technischer Art zur Entfaltung von Elektromobilität in einer ländlich strukturierten Stadtregion. (mehr)
Themenfelder
Elektronutzfahrzeuge Flottenmanagement Ladeinfrastruktur Mobilitätskonzepte Nutzerakzeptanz Nutzungsverhalten Verkehrssysteme
Feedback