Projekte filtern
bis
Liste sortieren nach...
Vision
Konzeption und Erprobung einer Cloud-basierten IKT-Lösung für Elektrofahrzeugflotten im Geschäftsumfeld und über Unternehmensgrenzen hinweg (mehr)
Themenfelder
Energiemanagement Flottenmanagement Informations- und Kommunikationstechnologie Mobilitätskonzepte
Vision
Das Projekt DELFIN setzt sich mit etablierten sowie neuen Methoden der Nutzeranalyse und Nutzerintegration auseinander, die auch von kleinen und mittelständischen Unternehmen effizient eingesetzt werden können. Ergebnis ist ein umfassendes modular aufgebautes Innovationsmodell mit Prozessbeschreibungen, Methoden, Templates und Praxisbeispielen. (mehr)
Themenfelder
Dienstleistungsentwicklung Netzintegration Nutzerakzeptanz
Vision
Ziel des Teilvorhabens ist es, multimodale Routenplaner um besondere Anforderungen der Elektromobilität zu erweitern. Das Fraunhofer LBF erstellt dazu ein Fahrzeugmodell, das für verschiedene Elektrofahrzeugkonzepte und in Abhängigkeit von Strecken- und Umgebungsbedingungen den voraussichtlichen Energieverbrauch abschätzt. (mehr)
Themenfelder
Energieeffizienz Reichweite
Vision
Im Rahmen des Teilvorhabens erfolgt eine Befragung zur Identifizierung von Einflussfaktoren auf Rettungs- und Pannendienstleistungen, die Ermittlung von Anpassungsbedarfen bestehender Pannendienstleistungen sowie die Konzipierung eines Assistenzsystems zur situationsbezogenen, produktiven Erbringung von Dienstleistungen im Pannenwesen. (mehr)
Themenfelder
Nutzerakzeptanz Sicherheit
Vision
Ziel des Teilvorhabens ist es, durch die Weiterentwicklung etablierter Service Engineering Methoden die Konzeption von Mobilitätsdienstleistungen zur Individualisierung des Öffentlichen Verkehrs zu unterstützen. Im Ergebnis soll der Öffentliche Verkehr durch den Einsatz der Elektromobilität attraktiver und ressourceneffizienter gestaltet werden. (mehr)
Themenfelder
Mobilitätskonzepte Nutzerakzeptanz Verkehrssysteme
Vision
Sozioökonomische, verkehrs- und handelslogistische Konzeption der geräuscharmen Belieferung (mehr)
Themenfelder
Elektronutzfahrzeuge Nutzerakzeptanz
Vision
Sozioökonomische, verkehrs- und handelslogistische Konzeption der geräuscharmen Belieferung (mehr)
Themenfelder
Elektronutzfahrzeuge Nutzerakzeptanz
Vision
Etablierung einer Interaktionsplattform mit einer Online Community zur Vernetzung der Akteure der Elektromobilität (mehr)
Themenfelder
Aus- und Weiterbildung Ladeinfrastruktur Mobilitätskonzepte Nutzerakzeptanz Nutzungsverhalten
Vision
Entwicklung neuer Konzepte und Geschäftsmodelle für eine geräusch- und emissionsarme Belieferung der Innenstädte durch den Einsatz von Elektrolastwagen, indem bestehende Distributionslogistikkonzepte verändert und erweitert werden. (mehr)
Themenfelder
Elektronutzfahrzeuge Mobilitätskonzepte Nutzerakzeptanz
2013
12/13
02/17
2023
|
Vision
Effektive und effiziente Gestaltung integrierter elektromobiler Mobilitätsdienstleistungen (EFFIM) (mehr)
Themenfelder
Informations- und Kommunikationstechnologie
Vision
Ziel des Verbundprojektes ist es, Weiternutzungskonzepte für gebrauchte eCar-Batterien als hybride Leistungsbündel zu entwickeln und diese vor dem Hintergrund der Eigenschaften jeder einzelnen Batterie individuell zu konfigurieren. (mehr)
Themenfelder
Batterien Nutzerakzeptanz Nutzungsverhalten
Vision
Die Entwicklung einer Wissensplattform für die Stadtentwicklung und Immobilienwirtschaft sowie eines Dienstleistungsverbunds Elektromobilität sind Ziel des Teilvorhabens. Der Verbund vernetzt die entwickelten Dienstleistungen zu einem Baukasten Elektromobilität, in dem standardisierte Dienstleistungsmodule dargestellt werden. (mehr)
Themenfelder
Flottenmanagement Mobilitätskonzepte Nutzerakzeptanz Verkehrssysteme
Vision
Über CODIFeY Die bisherigen Initiativen und Projekte zu Elektromobilität sind vor allem technologisch orientiert. Um neu entwickelte Technologien zu verbreiten, sind jetzt innovative und nutzerorientierte Dienstleistungsmodelle gefragt. (mehr)
Themenfelder
Aus- und Weiterbildung Informations- und Kommunikationstechnologie Nutzerakzeptanz
Vision
Anforderungsspezifikation, Gestaltungsansätze sowie Evaluation von Beratungsdienstleistungen und Weiterbildungen für multimodale Verkehrsangebote im Kontext Elektromobilität (mehr)
Themenfelder
Aus- und Weiterbildung Nutzerakzeptanz Nutzungsverhalten
Vision
Konzeption und Erprobung einer Cloud-basierten IKT-Lösung für Elektrofahrzeugflotten im Geschäftsumfeld und über Unternehmensgrenzen hinweg (mehr)
Themenfelder
Bedienkonzept Energiemanagement Flottenmanagement Informations- und Kommunikationstechnologie Ladeinfrastruktur Mobilitätskonzepte Nutzerakzeptanz Nutzungsverhalten Reichweite Verkehrssysteme
2013
11/12
10/15
2023
|
Vision
Individualisierung von Mobilitätsdienstleistungen auf Basis von Elektromobilität im öffentlichen Verkehr, um diese effektiv flexibler zu gestalten sowie effizient in die bestehenden Mobilitätssysteme zu integrieren. (mehr)
Themenfelder
Bedienkonzept Informations- und Kommunikationstechnologie Mobilitätskonzepte Nutzerakzeptanz Pedelecs Verkehrssysteme
2013
07/14
06/16
2023
|
  • Teilprojekt von REMONET
Vision
Die INVERS GmbH ist der marktführende Anbieter von InCar-Technologie und Carsharing-Software. Unsere erprobten Technologien ermöglichen einen effizienten und wirtschaftlichen Betrieb von Carsharing- und Poolfahrzeugflotten. Bereits 40.000 Fahrzeuge in 18 Ländern sind mit unseren Technologien unterwegs. (mehr)
Themenfelder
Mobilitätskonzepte
Vision
Ziel ist die Integration von Dienstleistungen für Kommunen, Aufgabenträger, Mobilitätsdienstleister und Unternehmen in das regionale Mobilitäts- und Verkehrsmanagement der Region Frankfurt RheinMain. Vorhandene Mobilitätsmanagementangebote und -dienstleistungen werden um die Komponenten der Elektromobilität erweitert und um neue Angebote ergänzt. (mehr)
Themenfelder
Flottenmanagement Informations- und Kommunikationstechnologie Mobilitätskonzepte Nutzungsverhalten Pedelecs Verkehrssysteme
Vision
Erfolgsfaktor Informationstechnologie (mehr)
Themenfelder
Informations- und Kommunikationstechnologie Netzintegration Nutzerakzeptanz
Vision
Ziel ist die Einrichtung eines Kundenlabor Elektromobilität (KIE-Lab), in welchem Kunden und Anbieter Dienstleistungen zusammen entwickeln, gemeinsame neue Wege für Elektromobilität kreieren und sie zur Umsetzung für den regionalen Kontext des Ruhrgebietes vorbereiten. (mehr)
Themenfelder
Elektronutzfahrzeuge Mobilitätskonzepte
2013
12/13
12/16
2023
|
Vision
Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München ist eine der renommiertesten Universitäten Deutschlands. Die Datenbank-Gruppe des Instituts für Informatik ist eine der führenden Forschungsgruppen im Bereich Informationssysteme und Data Mining. Ein Forschungsscherpunkt dieser Gruppe sind „Spatio-Temporal Databases and Geoinformation Systems“. (mehr)
Themenfelder
Flottenmanagement Informations- und Kommunikationstechnologie Mobilitätskonzepte Verkehrssysteme
  • Teilprojekt von Shared E-Fleet
Vision
Zugangsberechtigung zu Flottenfahrzeugen und Ladetechnik mit lokaler Steuerung (mehr)
Themenfelder
Flottenmanagement
Vision
Das Projekt Move@ÖV zielt auf die Anpassung bestehender sowie die Entwicklung intelligenter Dienstleistungssysteme für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) einschließlich der bedarfsgerechten Verzahnung mit der Elektromobilität ab. (mehr)
Themenfelder
Bedienkonzept Mobilitätskonzepte Pedelecs
Vision
Entwicklung passgenauer nutzerspezifischer Dienstleistungsinnovationen für den praktischen Alltag der E-Mobilisten in drei Anwendungsfeldern: E-Fitnessbike Sport- & Freizeitanwendungen, E-Schulungen & Zertifizierung und dynamische E-Versicherungsmodelle (mehr)
Themenfelder
Aus- und Weiterbildung Bedienkonzept Energieeffizienz Energiemanagement Informations- und Kommunikationstechnologie Ladeinfrastruktur Mobilitätskonzepte Nutzerakzeptanz Nutzungsverhalten Pedelecs Sicherheit Tourismus Verkehrssysteme
2013
08/14
07/16
2023
|
Vision
Entwicklung von Zustandsverfolgungskonzepten für eCar-Batterien (mehr)
Themenfelder
Batterien
Feedback