CODIFeY

Teilprojekt: ENERGIEregion Nürnberg e.V.

Ziel des Teilvorhabens ist es einerseits regionale Akteure für die Elektromobilitäts-Community zu gewinnen und deren fachlichen Input zum Thema Elektromobilität zu koordinieren. Zum anderen forciert die ENERGIEregion Nürnberg e.V. den Wissens- und Ideentransfer aus der Elektromobilitäts-Community zurück in die Wirtschaft und die Forschung.

Das Teilvorhaben der Kompetenzinitiative ENERGIEregion Nürnberg e.V. hat innerhalb des Verbundprojektes CODIFeY eine Querschnittsfunktion inne. Die ENERGIEregion Nürnberg e.V. unterstützt die Partner durch ihre Kompetenzen im Netzwerkmanagement, der Öffentlichkeitsarbeit und ihre vielfältigen Kontakte zur regionalen Energiewirtschaft, -forschung und zu Multiplikatoren in der Modellregion Metropolregion Nürnberg. Das erste Ziel besteht darin, die Stakeholderinteressen bei Elektromobilitätsdienstleistungen aus Sicht der regionalen Energiewirtschaft zu bestimmen, daraus Handlungsoptionen für die Akquise von Akteuren für die Elektromobilitäts-Community abzuleiten und schließlich Akteure aus der Modellregion als Nutzer für die Online-Plattform zu gewinnen. Die ENERGIEregion Nürnberg e.V. fungiert dabei als regionale Kontaktdrehscheibe und bietet auch den Projektpartnern Zugang zu einem weitläufigen Netzwerk im Bereich der Energiewirtschaft und -forschung. Das zweite Ziel der Kompetenzinitiative besteht darin, die Ideen für Dienstleistungsinnovationen aus energiewirtschaftlicher Sicht zu bewerten und den Wissenstransfer aus der Elektromobilitäts-Community zurück in die (regionale) Wirtschaft und in die angewandte Forschung zu forcieren.

Adressierte Elektromobilitätsdienstleistungen: Abrechnungsmanagement (z.B. Clearing, Roaming oder Bezahlverfahren), Carsharing, Energieversorgung, Fahrzeuginformationsdienstleistung (z.B. Smartphone-App zum Kontrollieren von Fahrzeugdaten), Ladesäulenbezogene Dienstleistungen (z.B. Aufbau, Betrieb und Reservierung) und Zertifizierung

IT-Standards: Keine IT-Standards verwendet

Steckbrief

www.energieregion.de

keine Angabe

Themenfelder:
Energieversorgung Ladeinfrastruktur Nutzerakzeptanz

Förder- bzw. Auftraggeber:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Projektträger:
Projektträger Karlsruhe (PTKA)

Förderschwerpunkt:
Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität

Förderkennzeichen:
01FE14006

Feedback